Parteienforscher: Sachsens Freie Wähler verdrängen Union in den Gemeinden Unabhängige Abgeordnete werden zweitstärkste politische Kraft in den Kommunen

Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2014 / Politik

so hat sachsen gewählt -> Die Hochburgen der Parteien: Seite 4 Von Andreas Friedrich Leipzig. Die CDU hat bei den Kommunalwahlen in Mitteldeutschland ihre führende Stellung verteidigt. Sowohl in Sachsen, in Thüringen als auch in Sachsen-Anhalt bekam sie die meisten Stimmen. Trotzdem verheißen die Wahlergebnisse für die Union nicht nur eitel Sonnenschein. Denn immer öfter besetzen Vertreter von Wählervereinigungen die Ortsparlamente. Bis zur Auszählung der großen Städte lagen die Freien Wähler in Hochrechnungen am Sonntag Abend sogar noch vor der Union. Doch auch im Endergebnis sind die Freien Wähler mit 23,7 Prozent nach der CDU (33,3 Prozent) zweitstärkste Kraft in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kommunalwahl, Wahlergebnis, Partei, Landtagswahl
Beitrag: Parteienforscher: Sachsens Freie Wähler verdrängen Union in den Gemeinden Unabhängige Abgeordnete werden zweitstärkste politische Kraft in den Kommunen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 27.05.2014
Wörter: 449
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING