Meteorologen rechnen mit bis zu 150 Litern Niederschlag pro Quadratmeter

Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2014 / Politik

Starkregen - im Erzgebirge drohen Überflutungen Schöne Bescherung in der Herrentagswoche: Der Mai verabschiedet sich mit teilweise heftigen Unwettern. Bis zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag kann es täglich zu unwetterartigen Gewittern kommen, warnt Dominik Jung von wetter.net. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) gab gestern Abend eine Unwetterwarnung heraus, die am heutigen Dienstag für ganz Sachsen, darunter auch die Städte Leipzig und Dresden, schwere Gewitter prognostiziert. Laut DWD ist bis Mittwochmorgen, 6 Uhr, mit heftigen Schauern und Gewittern, Starkregen sowie örtlich auch Hagel mit bis zu zwei Zentimetern Durchmesser zu rechnen. In der Nacht zu morgen sollen die Niederschläge weiter anhalten. In ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wetter und Unwetter, Sachsen, Ost-Deutschland, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Meteorologen rechnen mit bis zu 150 Litern Niederschlag pro Quadratmeter
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 27.05.2014
Wörter: 301
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING