Leichtathletik: Bei den Mehrkampfmeisterschaften in Bad Düben erreichen 15 Sportler den E-Kader-Status

Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2014 / Regionalsport

Talente lassen die Normen purzeln Moritz Morstein peilt die nächste Hürde an und hat schon einen großen Vorsprung vor der Konkurrenz. Am Ende gewinnt er die Gesamtwertung der M11. Foto: privat Von Ines Voß Bad Düben. Bei den nordsächsischen Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten der Altersklassen U10 bis U16 in Bad Düben sorgten die 130 Talente für starke Leistungen. 15 E-Kader-Normen fielen, vier Jungspunde erbrachten gar die Quali-Leistungen für die Deutschen Meisterschaften. Die Jüngsten erwartete ein Dreikampf bestehend aus 50 m Sprint, Weitsprung und Schlagballwurf. Hier taten sich besonders Maria Gröper, Franchy Mai (beide W8, LC Eilenburger Land), Luis Schiemann (M8, SSV Torgau), K ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Leichtathletik: Bei den Mehrkampfmeisterschaften in Bad Düben erreichen 15 Sportler den E-Kader-Status
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 27.05.2014
Wörter: 424
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING