Im Kreistag der gewohnte Gang

Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2014 / Borna-Geithain

Kommentar Von frank prenzel Landrat Gerhard Gey wird sich nicht umstellen müssen. Im Kreistag des Landkreises Leipzig bleibt (fast) alles beim Alten. Die CDU, Geys Rückhalt im Kreisparlament, ist weiterhin die stärkste Kraft, gewinnt zwei Sitze hinzu. Auf den Bänken von SPD und Linken nehmen bis auf einen wieder so viele Kreisräte Platz wie in den letzten sechs Jahren. Und auch die Unabhängige Wählervereinigung (UWV) konnte ihr Ergebnis von 2008 nur unwesentlich verbessern. Am härtesten hat es noch die FDP getroffen, die mit nur noch vier Abgeordneten ihren Fraktionsstatus verliert und vermutlich mit der CDU eine Fraktion eingehen wird. Die Alternative ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Partei, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Im Kreistag der gewohnte Gang
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 27.05.2014
Wörter: 226
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING