CDU und SPD vorn - Linke und Freie Wähler stark dabei Wahl Europaparlament (Nordsachsen) vorläufiger Stand Montag Wahl Kreistag (Nordsachsen) vorläufiger Stand Montag Die 80 neuen Kreisräte

Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Von Frank Pfütze Kreisgebiet. Nordsachsen hat gewählt: Der große Gewinner heißt Christlich Demokratische Union. Die CDU besetzt im Kreistag (34, + 2 Sitze) die meisten Plätze. Mit Andreas Kretschmar (6989 Stimmen), Manfred Heumos (3749), Wolfgang Frauendorf (3534) und Matthias Müller (3296) vereinen vier Christdemokraten und SPD-Mann Holger Schirmbeck (3690) die meisten Kreistags-Stimmen auf sich. Als zweitstärkste Kraft im Kreistag präsentiert sich die SPD, die ebenso wie CDU und Freie Wähler zulegen konnte. Die Linke (13, -1 Sitz) bleibt stark vertreten. Auch NPD (-1) und FDP (-2) büßen Plätze im 80 Sitze umfassenden Kreistag ein. Die NPD holt zudem jeweils ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahl, Partei, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: CDU und SPD vorn - Linke und Freie Wähler stark dabei Wahl Europaparlament (Nordsachsen) vorläufiger Stand Montag Wahl Kreistag (Nordsachsen) vorläufiger Stand Montag Die 80 neuen Kreisräte
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 27.05.2014
Wörter: 1035
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING