Bürger für Grimma sind stärkste Kraft im Stadtrat / FDP bleibt ohne Sitz

Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2014 / Muldentalkreis

Neue Machtverhältnisse: Unabhängige haben Mehrheit Gebannte Blicke auf die Ergebnisse: Bewerber wie Sören Müller (l.) und Olaf Buchheim (r.) schauen mit Stadtratssprecher Sebastian Bachran auf die ersten Auszählungen der Wahllisten für den Grimmaer Stadtrat, die per Internet gemeldet werden. Fotos: Roger Dietze Jubel bei den Gewinnern (v.l.): Steffen Richter (ASL), Hannes Heine (FWV) und Hans-Jörg Dossin (BfG) freuen sich am Wahlabend über persönliche Stimmen. Von Birgit Schöppenthau Grimma. Parteiunabhängige Wählervereinigungen haben künftig die Mehrheit im Grimmaer Stadtrat. Mit einem Stimmenanteil von mehr als 29 Prozent konnten sich die Bürger für Grimma bei den Stadtratwahlen am Sonntag ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlergebnis, Stadt
Beitrag: Bürger für Grimma sind stärkste Kraft im Stadtrat / FDP bleibt ohne Sitz
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 27.05.2014
Wörter: 587
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING