Systemfehler in Nigeria

Leipziger Volkszeitung vom 14.05.2014 / Politik

Kommentar Von kostas kipuros Vielleicht hätte man zu Zeiten der Gründung von Boko Haram 2004 über die eine oder andere Äußerung ihres Führers lachen können. Ustaz Mohammed Yusuf behauptete etwa, dass Regen nicht aus Verdunstung entsteht, oder dass Bildung den Glauben an Allah verdirbt. Aber Boko Haram ist keine durchgeknallte Sekte, sondern eine straff organisierte Armee, die ihre Ziele mit terroristischen Mitteln verfolgt. Umso erstaunlicher, dass erst jetzt mit der Entführung Dutzender Mädchen die nigerianischen Taliban auf der Agenda der Weltöffentlichkeit erscheinen. Erst im November vergangenen Jahres landeten die Salafisten auf der internationalen Terrorliste der USA, während sich die Europäische ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Streitkräfte, Kriminalität-politische, USA, Nigeria
Beitrag: Systemfehler in Nigeria
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 14.05.2014
Wörter: 235
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING