Eilenburger Museum zeigt Schriften und Schätze, die sonst im Archiv lagern /Tauschbörse am Sonntag

Leipziger Volkszeitung vom 14.05.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Heinzelmänner, Afrika-Kunst und Napoleon-Befehl am Museums-Tag Spuren der Eilenburger Heinzel- männchen im Museum - das ist auch das Buch mit Zeichnungen von Horst Schönfelder. Foto: Heike Liesaus Von Heike Liesaus Eilenburg. Die Heinzelmännchen haben am Sonnabend bei der Eilenburger Museumsnacht, die traditionell dem internationalen Museumstag vorausgeht, das Sagen. Aber auch die Afrika-Geschichten, alter Adel sowie neue Objekte und Schätze im Bestand des Hauses sind Thema. Außerdem soll eine 2500 Jahre alte Hohenprießnitzerin einen Namen bekommen. Sonntag wird dann von 10 bis 12 Uhr zum Tausch eingeladen. Zum Auftakt der Museumsnacht liest Gunter Preuß ab 19 Uhr aus seiner Geschichte "Die Falle". D ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Museum, Buchkritik, Kunstausstellung, Napoleon I., Kaiser von Frankreich
Beitrag: Eilenburger Museum zeigt Schriften und Schätze, die sonst im Archiv lagern /Tauschbörse am Sonntag
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 14.05.2014
Wörter: 558
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING