Auf einem Frühlingsspaziergang gibt Revierförster Jens Ehmisch Einblicke in die seltene Pflanzenwelt

Leipziger Volkszeitung vom 14.05.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Faszination Zadlitzbruch Wo sind sie denn die fleischfressenden Pflanzen? Förster Jens Ehmisch mit Naturfreunden auf Expedition im Zadlitzbruch bei Pressel. Foto: Birgit Rabe Von Birgit Rabe Pressel. Moore, ihre Umgebung sowie deren Geschichte haben eine magische Anziehungskraft. Das kann immer wieder im Wonnemonat Mai der Förster Jens Ehmisch feststellen, wenn er zu seinem Frühlingspaziergang durch den Zadlitzbruch ruft. Weit über 20 Interessierte haben sich diesmal eingefunden, um ihn bei Kaiserwetter zu begleiten. Darunter Inge Höse aus dem kleinen Ort Eisenhammer in Sachsen-Anhalt. "Ich habe mein forstwirtschaftliches Praktikum in den Semesterferien 1954 im Revier Jagdhaus verbracht, seitdem viele schöne Erinnerungen an das Gebiet. N ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Naturschutz, Forstwirtschaft, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Auf einem Frühlingsspaziergang gibt Revierförster Jens Ehmisch Einblicke in die seltene Pflanzenwelt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 14.05.2014
Wörter: 403
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING