In Grimma und vielen Ortsteilen wird Wohnumfeld beim Subbotnik ein bisschen schöner

Leipziger Volkszeitung vom 12.05.2014 / Muldentalkreis

Gemeinsam gegen Dreckecken Großreinemachen im Teletubbieland: Viele Jugendliche machten sich am Sonnabend ans Werk, das Gelände zu entrümpeln. Morgen zum Konzert von Astronautalis wollen die Grimmaer ihre Gäste auf einem sauberen Areal empfangen. Fotos (2): Silke Hoffmann Ewiger Schandfleck: Der Weg vom Bahnhof durch die Gärten zur Schwimmhalle wurde von Mitgliedern und Kandidaten der Freien Wählervereinigung entrümpelt. Von Silke Hoffmann Grimma. Besen, Schaufel, Heckenschere, blaue Säcke In ganz Grimma war am Sonnabend diese Ausrüstung angesagt. An allen möglichen (Dreck-)Ecken rückten Alt und Jung beim alljährlichen Subbotnik dem Unrat oder Wildwuchs zu Leibe. Mit rund 50 Mann (und Frau) war ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Freizeit
Beitrag: In Grimma und vielen Ortsteilen wird Wohnumfeld beim Subbotnik ein bisschen schöner
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 12.05.2014
Wörter: 460
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING