Fußball-Landesliga: FC Eilenburg kommt in Radebeul nicht über ein 2:2 hinaus

Leipziger Volkszeitung vom 12.05.2014 / Regionalsport

Blitzführung leichtfertig verspielt Eilenburg Dennis Radig (links, hier im Hinspiel) konnte nach seiner Einwechselung diesmal das spiel nicht beleben. Foto: Thomas Jentzsch Von Susan Stephan Eilenburg/Radebeul. Geht dem FC Eilenburg auf der Zielgeraden die Puste aus? Nach dem mühsamen 1:0-Erfolg gegen den Döbelner SC vor einer Woche trennte sich der FCE am Sonnabend vom nächsten Kellerkind Radebeuler BC nur 2:2. Und das trotz einer 2:0-Führung nach acht Minuten! Präsident Gerd Stephan ärgerte sich kurz über die verschenkten Punkte, relativierte dann aber: "Wir spielen eine Wahnsinnsserie mit dieser Mannschaft." Auf dem kleinen Kunstrasenplatz in Radebeul führte der erste ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Fußball-Landesliga: FC Eilenburg kommt in Radebeul nicht über ein 2:2 hinaus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 12.05.2014
Wörter: 500
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING