"Neuseen Classics": Auftaktschwäche der Mibrag-Tour, gute Tempo-Strecke und weniger Zuspruch in Leipzig

Leipziger Volkszeitung vom 12.05.2014 / Borna-Geithain

Radwanderer und Jedermänner trotzen dem Wind Der verspätete Start auf dem Markt in Borna tut der guten Stimmung der Radwanderer keinen Abbruch. Froh gelaunt, erreichen sie nach rund 30 Kilometern die Alte Messe in Leipzig. Foto: Gislinde Redepenning Von Gislinde Redepenning Borna/Leipzig. Die "Sparkassen Neuseen Classics - Rund um die Braunkohle", seit 2004 fester Bestandteil im Radsportkalender und einer der sportlichen Höhepunkte des Landkreises mit Start und Ziel in Zwenkau, sind zum Bedauern vieler Radsportfans aus der Region nach Leipzig umgezogen. Hauptaugenmerk liegt dort auf dem Jedermannrennen (die LVZ berichtete). Deutlich dezimiert wurde auch das Angebot für Radwanderer. Nur noch zwei ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH, Sachsen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Neuseen Classics": Auftaktschwäche der Mibrag-Tour, gute Tempo-Strecke und weniger Zuspruch in Leipzig
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 12.05.2014
Wörter: 511
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING