Ostererlebnisse

Leipziger Volkszeitung vom 19.04.2014 / Borna-Geithain

Wort zum Tage Ostern ist in diesem Jahr so spät, weil der Ostertermin auf den Sonntag nach dem Frühjahrsvollmond fällt. Frühjahrsbeginn berechnen wir nach dem Sonnenkalender immer auf den 21. März. Zwei Tage davor war Vollmond gewesen, so dass wir jetzt erst wieder Vollmond haben. Das zeigt, dass das biblische Osterfest bis in die uralte Zeit zurückgeht, als Mond- und Sonnenkalender sich trafen, in die Zeiten, in denen Pharaonen Pyramiden bauten. Es erinnert zunächst an den Auszug des Volkes Israel aus Ägypten und lässt die Tatsache feiern, dass Gott aus allen Katastrophen immer wieder Auswege für das Leben findet. An ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brauchtum, Wissenschaft-Theologie, Kirche und Religion
Beitrag: Ostererlebnisse
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 19.04.2014
Wörter: 387
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING