Narsdorfer Gemeinderat beschließt Haushalt / Flutschäden: Fördermittel-Bescheide stehen aus

Leipziger Volkszeitung vom 19.04.2014 / Borna-Geithain

Keine großen Sprünge Narsdorf. Narsdorf hat endlich einen Haushalt. Große Sprünge allerdings lässt der nicht zu. Die Zahl der Investitionen ist überschaubar. Immerhin: In die roten Zahlen kommt die Gemeinde in den nächsten Jahren nicht. Der Gemeinderat stimmte vorgestern Abend dem dennoch mehrere Hundert Seiten starken Dokument zu. Es enthält, vorab schon, beschlossen, steigende Grundsteuern. Von Ekkehard Schulreich Von keinem wirklich gewollt, doch vom Land Sachsen dazu verdonnert: Wie die anderen Städte und Gemeinden auch, musste Narsdorf erstmals einen doppischen Haushalt vorlegen. Ein nach kaufmännischen Maßstäben aufgestellter Plan, in dem mit Erträgen und Aufwendungen hantiert wird, Abschreibungen und Wertzuwachs, Gewinnen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Öffentlicher Haushalt, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Narsdorfer Gemeinderat beschließt Haushalt / Flutschäden: Fördermittel-Bescheide stehen aus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 19.04.2014
Wörter: 536
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING