Mit 207 Tieren verzeichnet traditionelles Hähnekrähen einen Teilnehmer-Rekord

Leipziger Volkszeitung vom 19.04.2014 / Muldentalkreis

Zwerghahn siegt mit 186 Anschlägen Stolzer Gockel: Das traditionelle Hähnekrähen am Karfreitag lockte viele Besucher auf den Bauernhof von Wilfried Große in Mutzschen. Foto: Frank Schmidt Mutzschen/Köllmichen. Ein ultimatives Osterspektakel fand gestern bei Mutzschen statt. Was sonst die Spatzen vom Dach pfeifen, schrien stolze Gockel aus den Käfigen auf dem Bauernhof von Wilfried und Heiko Große in Köllmichen. Das Hähnekrähen erlebte seine 14. Auflage. "Wir haben dieses Jahr bei den Teilnehmern die 200er Marke überschritten", verkündete Wilfried Große als Cheforganisator im Geflügelzüchterverein Mutzschen-Wermsdorf, der Organisator ist. Weil für die 207 Hähne zusätzliche Käfige in der Wettkampfarena platziert werden mussten, verzögerte sich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Mit 207 Tieren verzeichnet traditionelles Hähnekrähen einen Teilnehmer-Rekord
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 19.04.2014
Wörter: 506
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING