Landtagsabgeordnete Kallenbach: Stadt muss Engagement für Gesundheit der Bürger endlich wahrnehmen

Leipziger Volkszeitung vom 19.04.2014 / Muldentalkreis

Lärmschutz: Grüne rügen Wurzen Gisela Kallenbach Foto: André Kempner Wurzen. Harsche Worte aus Dresden: Weil es die Muldestadt bis zum Stichtag 18. Juli 2013 nicht geschafft hat, einen verbindlichen Lärmaktionsplan aufzustellen, hagelt es jetzt Kritik von der Grünen-Fraktion im Landtag. Demnach ergaben zwei kleine Anfragen der umweltpolitischen Sprecherin Gisela Kallenbach, dass die Stadt Wurzen "ohne vorherige Information der Öffentlichkeit das Verfahren unbegründet beendete". Darüber hinaus bewertete das sächsische Umweltministerium die Auseinandersetzung der Stadtverwaltung mit Anliegen und Methodik als "unqualifiziert". Folglich hinke Wurzen laut Kallenbach bei der Umsetzung von Lärmschutz meilenweit hinter dem vorgeschriebenen Zeitplan her. O-Ton der Landespolitikerin: "Diesen fahrlässigen Umgang ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Umweltbelastung, Stadt
Beitrag: Landtagsabgeordnete Kallenbach: Stadt muss Engagement für Gesundheit der Bürger endlich wahrnehmen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 19.04.2014
Wörter: 392
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING