Stadt sieht sich rechtlich auf der sicheren Seite und will Beschluss jetzt umsetzen

Leipziger Volkszeitung vom 11.04.2014 / Borna-Geithain

Kitzscher verkauft ehemalige Wege Edwin Lämmel kämpft gegen den Verkauf ehemaliger Feldwege. Foto: Thomas Kube Kitzscher. Die Stadt Kitzscher bleibt dabei: Ein längliches Feld-Grundstück bei Trages, das aus ehemaligen, seit vielen Jahren überackerten Feldwegen besteht, wird an den Landkreis verkauft. Der Stadtrat einigte sich jetzt in einer nicht öffentlichen Beratung darauf, den bereits beschlossenen Verkauf, der seit Wochen auf Eis lag, zu vollziehen. Damit wäre der Kampf des Trageser Bauern Edwin Lämmel gegen den Verkauf zunächst gescheitert. Lämmel stemmt sich gegen den Verkauf, weil das Grundstück einen ehemaligen Weg umfasst, der zu seinem Acker führte, welcher sich heute innerhalb eines großen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Privatisierung, Städtebau, Immobilienmarkt, Stadt
Beitrag: Stadt sieht sich rechtlich auf der sicheren Seite und will Beschluss jetzt umsetzen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 11.04.2014
Wörter: 437
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING