Hochbetrieb auf Feldern: Vegetation vier Wochen voraus

Leipziger Volkszeitung vom 11.04.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Hopfen wird angebaut Naundorf (lvz). Auf den Hopfenfeldern der Agrargenossenschaft Naundorf/Niedergoseln herrscht jetzt Hochbetrieb. Aufgrund des milden Winters und der frühlingshaften Temperaturen ist die Vegetation diesmal im Gegensatz zu den vergangenen Jahren vier Wochen voraus. 20 Saisonkräfte sind mit dem Stecken der rund 240 000 Drähte an die Hopfenpflanzen beschäftigt. "Der Anbau erfolgt auf 50 Hektar. Dabei handelt es sich auch um die Sorte Perle, ein Aromahopfen, nach dem große Nachfrage besteht", informiert Hopfenmeister Steffen Seifert. Vorstandsvorsitzender Roland Paul ist mit der Arbeit der Frauen, die ausschließlich aus der Region stammen, sehr zufrieden. Sie haben langjährige Erfahrung und sind schon seit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Lebensmittel, Landwirtschaft, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Hochbetrieb auf Feldern: Vegetation vier Wochen voraus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 11.04.2014
Wörter: 262
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING