Virtuelle Anlaufstelle geplant Vorsitzender des Muldentaler Assistenzvereins zum 2. Parlamentarischen Abend

Leipziger Volkszeitung vom 10.04.2014 / Muldentalkreis

Im Interview Grimma. Zum 2. Parlamentarischen Abend laden die Interessenvereinigung für Körperbehinderte des Muldentals und der Muldentaler Assitenzverein am 28. April ab 16 Uhr in den Großen Lindensaal im Markkleeberger Rathaus ein. Wir sprachen mit einem der Organisatoren der Veranstaltung Jens Merkel. Der Grimmaer ist Mitglied des Vorstandes der Interessenvereinigung für Körperbehinderte (IVK) des Muldentals und Vorsitzender des Muldentaler Assistenzvereins (MAV). Frage: Bereits 2013 führten Sie einen Inklusionstag durch. Nun laden Sie zum 2. Parlamentarischen Abend ein. Worum wird es dabei gehen? Jens Merkel: Fünf Jahre nach Verabschiedung der UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) ist eine wirkliche Inklusion im Landkreis Leipzig noch ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Internet, Behinderter, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Virtuelle Anlaufstelle geplant Vorsitzender des Muldentaler Assistenzvereins zum 2. Parlamentarischen Abend
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 10.04.2014
Wörter: 609
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING