Tischtennis - 1. Bezirksliga, Herren: 10:5 gegen Markkleeberg und 6:9 gegen Eintracht Leipzig Süd

Leipziger Volkszeitung vom 10.04.2014 / Regionalsport

Sieg und Niederlage: Fünfter Groitzsch hofft auf Bronze Groitzsch (ht). Mit gemischtem Erfolg ging der SV Groitzsch aus den jüngsten zwei Heimspielen in der 1. Tischtennis-Bezirksliga. Gegen den Tabellenletzten TSG Markkleeberg setzte er sich ungefährdet mit 10:5 durch. Eine etwas unglückliche 6:9-Niederlage gab es gegen den SV Eintracht Leipzig Süd, der alle fünf Fünf-Satz-Spiele gewann. Dadurch mussten die Schusterstädter den zuvor eroberten dritten Platz an die Messestädter abgeben. Groitzsch ist einen Zähler dahinter Fünfter. Die Gastgeber waren in Bestbesetzung gegen Markkleeberg klar favorisiert. Andreas Serbe/Marco Berger starteten mit einem deutlichen Vier-Satz-Erfolg. René Heinichen/Markus Pilz gaben ein 3:2 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Tischtennis - 1. Bezirksliga, Herren: 10:5 gegen Markkleeberg und 6:9 gegen Eintracht Leipzig Süd
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 10.04.2014
Wörter: 475
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING