Der Gipfel der Langeweile

Leipziger Volkszeitung vom 10.04.2014 / Politik

Kommentar Es gab Zeiten, da war die Generaldebatte im Bundestag ein Höhepunkt des politischen Kräftemessens zwischen Regierung und Opposition, zwischen heute Mächtigen und morgigen Aufsteigern. Heute ist sie ein Ausbund gesitteter Langeweile. Die Opposition bringt nicht einmal mehr einen provozierenden Zwischenruf zustande, wenn die Kanzlerin spricht. Daran sind nicht die misslichen Mehrheitsverhältnisse schuld, sondern schlicht und einfach die mangelhafte Verbindung von Können und Wollen. Den Grünen fehlt jegliches Kraftzentrum, von dem Phantasie, Leidenschaft und Wille zur Veränderung ausgeht. Alle Doppelspitzen wirken wie ein einziges graues Einerlei. So jemand wird bestenfalls im Märchen von einem mächtigen Prinzen noch mal wach geküsst ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Politiker, Regierung, Polit-Marketing, Opposition
Beitrag: Der Gipfel der Langeweile
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 10.04.2014
Wörter: 211
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING