Bernd Wiegand polarisiert: Anpacker für die einen, machtbewusster Einzelgänger für die anderen

Leipziger Volkszeitung vom 10.04.2014 / Sachsen und Mitteldeutschland

Schwere Untreue? Halles OB kommt vor Gericht Halle. Schlechte Nachrichten für Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos): Nach Zoff mit dem Land, Disziplinarverfahren und staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen muss sich der Kommunalpolitiker jetzt wegen schwerer Untreue vor Gericht verantworten. Das Landgericht ließ eine entsprechende Anklage zu. Von Andreas Dunte und Matthias Roth Für Anette Böhme ist der Chefsessel im halleschen Rathaus mit dem Richtigen besetzt. Die Chefin einer Immobilien- und Projektentwicklungsfirma machte sich lange vergeblich dafür stark, dass die Bushaltestellen an der Messe Halle auch als solche zu erkennen sind. Ständig waren Besucher zu weit gefahren. Jetzt prangt an den Haltestellen der Schriftzug ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität und Recht, Kommunalwesen, Wiegand, Bernd
Beitrag: Bernd Wiegand polarisiert: Anpacker für die einen, machtbewusster Einzelgänger für die anderen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 10.04.2014
Wörter: 778
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING