Startschuss morgen in Blumroda

Leipziger Volkszeitung vom 27.03.2014 / Borna-Geithain

Neue Breitbandversorgung Blumroda (lvz). Morgen gibt es den offiziellen Startschuss für die neue Breitbandversorgung in Blumroda und Thräna. Dabei schalten Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke), der Geschäftsführer der Breitbandnetz-Sachsen-GmbH, Olaf Pforte und der Geschäftsführer des Zweckverbandes Wasser/Abwasser Bornaer Land (ZBL), Michael Spitzner, den Breitbandzugang frei. Das Blumrodaer Breitbandprojekt hatte vor knapp zwei Jahren mit einer Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse begonnen, mit der nachgewiesen wurde, dass das Gewerbegebiet unterversorgt ist, heißt es in einer Mitteilung aus der Stadtverwaltung. Nach Ausschreibung und Fördermittelbescheides war vor Jahresfrist die Breitbandnetz-Sachsen-GmbH mit dem Netzausbau und -betrieb beauftragt worden. Die Firma garantiere Mindestdownloadraten von zwei Megabits pro Sekunde ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Standort, Stadt, Sachsen, Ost-Deutschland
Beitrag: Startschuss morgen in Blumroda
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 27.03.2014
Wörter: 232
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING