Fußball, Stadtpokal Leipzig: Stötteritz gewinnt Elfmeterkrimi

Leipziger Volkszeitung vom 27.03.2014 / Regionalsport

Aus für Panitzsch-Borsdorf Panitzsch (ich/lvz). Einen wahren Pokalfight erlebten die zahlreichen Zuschauer auf dem Sportplatz in Panitzsch. Am Ende setzten sich die Fußballherren aus Stötteritz im Elfmeterschießen gegen Panitzsch-Borsdorf durch. Durch die Sperren von Christopher Metze und Eric Gammelin sowie die Verletzung von Christian Tripke fehlten Coach Steffen Sievert drei Leistungsträger. Die erste Möglichkeit des Spieles, beim Freistoß von Tom Schneider, setzte der Ball tückisch vor dem Tor auf, jedoch war SSV-Schlussmann Tim Kubald zur Stelle. Fortan überließ Panitzsch/Borsdorf dem Stadtligisten das Spielgeschehen, aber Torgefahr entstand nicht. Auch nach dem Seitenwechsel standen beide Defensivreihen kompakt, so dass Torchancen nur selten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Fußball, Stadtpokal Leipzig: Stötteritz gewinnt Elfmeterkrimi
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 27.03.2014
Wörter: 309
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING