Elektro Beckhoff investiert in Erweiterung des Grimmaer Standorts

Leipziger Volkszeitung vom 27.03.2014 / Muldentalkreis

Hochburg für Schaltanlagen Der Bau kann beginnen: Wenn alle Genehmigungen vorliegen, soll auf dem Firmengelände von Beckhoff eine neue Halle errichtet werden. Die Auftragsbücher sind voll: In der Fertigung von Elektro Beckhoff bestücken Jürgen Hessel und Felix Alt (r.) die Schaltschränke. Weil die Kapazitätsgrenze erreicht ist, soll der Bereich ausgebaut werden. Fotos: Andreas Röse Grimma. Das Elektrounternehmen Beckhoff will den Grimmaer Standort ausbauen. Vorläufigen Plänen zufolge soll auf dem vorhandenen Firmengelände an den Gerichtswiesen eine Halle mit einer Fläche von 200 Quadratmetern entstehen. "Wir wollen den Bau von Schaltschränken erweitern", sagte Thomas Schulke, Niederlassungsleiter in Grimma. Außerdem wolle die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bauen und Wohnen, Standort, ELEKTRO BECKHOFF GmbH, Bauwirtschaft
Firmen: ELEKTRO BECKHOFF GmbH
Beitrag: Elektro Beckhoff investiert in Erweiterung des Grimmaer Standorts
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 27.03.2014
Wörter: 477
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING