Bezirks-Einzelmeisterschaft im Kegeln der U14 weiblich und männlich

Leipziger Volkszeitung vom 27.03.2014 / Regionalsport

Philipp Friedrich setzt sich durch Beim Endlauf in Oschatz dabei: Lea Stagge, Carolin Oehlert, Kimberly Preußler, Sara-Helen Wahrn, Elisa-Marie Zschau (v. l.) Qualifizierten sich: Philipp Friedrich, Florian Scholz, Robin Wuttke (v. l.). Oschatz (big). Allein fünf Keglerinnen aus dem Muldental erreichten den Endlauf der besten Acht aus dem Bezirk Leipzig. Ziel war auf jeden Fall, das Startrecht für die Landes-Einzelmeisterschaften zu erreichen. Seit kurzem kegelt auch die Jugend U14 nach dem neu eingeführten Spielsystem von insgesamt 120 Wurf (15 Volle/15 Abräumer über jeweils vier Bahnen). Es erfordert noch mehr Konzentration besonders beim Abräumen. Das bekamen auch Lea Stagge, Kimberly ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Bezirks-Einzelmeisterschaft im Kegeln der U14 weiblich und männlich
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 27.03.2014
Wörter: 314
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING