"Gefühlt war es schlimmer" Blitzer auf Bestellung: Angebot gilt weiter

Leipziger Volkszeitung vom 27.03.2014 / Borna-Geithain

Borna/Lobstädt. Blitzer auf Bestellung - das Polizeirevier in Borna unterbreitet dieses Angebot seit Mitte vorigen Jahres. Revierleiter Andreas Müller ermuntert die Einwohner zwischen Pegau und Narsdorf, weiterhin Raserstrecken zu melden und dort für mehr Verkehrssicherheit Geschwindigkeitskontrollen anzumahnen. Gestern standen die Polizisten auf Bitten eines Einwohners mit der Laserpistole in der Glück-Auf-Straße in Lobstädt. Von andré neumann Sorgsam visiert Bürgerpolizist Mirko Peukert mit dem kleinen roten Punkt den nächsten Wagen an, der aus Richtung Großzössen die lange gerade Glück-Auf-Straße entlangfährt. Ein Piep und im Display erscheint in roten Ziffern: 57. Abzüglich drei km/h Toleranz wären das 54 Stundenkilometer. Bei dieser ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenverkehr
Beitrag: "Gefühlt war es schlimmer" Blitzer auf Bestellung: Angebot gilt weiter
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 27.03.2014
Wörter: 856
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING