Punkt wird in Unterzahl erobert Hallenhockey in Wurzen Fussball Hallenhockey

Leipziger Volkszeitung vom 27.02.2014 / Regionalsport

Panitzsch (lvz). Trotz 65 Minuten in Unterzahl erkämpften die Fußballherren des SV Panitzsch-Borsdorf einen Punkt. Das Heimspiel der Stadtklasse Leipzig gegen den SSV Markranstädt III endete 1:1. Die Mannschaft aus Markranstädt war mit der aus dem Hinspiel kaum zu vergleichen, das ein oder andere Gesicht aus der höherklassigen zweiten Mannschaft war mit an Bord. Der erste Aufreger nach 25 Minuten: Nach geklärter Ecke entschärfte Eric Gammelin reflexartig mit der Hand auf der Linie den Kopfball. Die Folge: Platzverweis für Gammelin und Elfmeter für die Gäste, die 1:0 in Führung gingen. Im Fußball ist es manchmal so, dass es ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sachsen, Ost-Deutschland, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Punkt wird in Unterzahl erobert Hallenhockey in Wurzen Fussball Hallenhockey
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 27.02.2014
Wörter: 640
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING