Polizei geht von Brandstiftung aus

Leipziger Volkszeitung vom 27.02.2014 / Muldentalkreis

Feuerwehreinsatz Brandis (lvz). Erheblichen Schaden verursachte ein Feuer, das gestern gegen 2 Uhr zu einem Einsatz von Feuerwehrwehr und Polizei führte. Laut Thomas Eckert, Brandiser Ortswehrleiter und in diesem Fall auch Einsatzleiter, wurde die Wehr um 1.30 Uhr alarmiert und wegen eines Pkw-Brandes in die Neubauernsiedlung gerufen. Vor Ort habe sich die Situation allerdings komplexer dargestellt, so Eckert. Es hätten ein Carport samt Pkw, Anhänger und umliegender Sträucher und Bäume gebrannt. Problematisch wurde es, als der Besitzer angab, dass er auch Propangasflaschen und einen Dieselkanister gelagert habe. Die zwölf Einsatzkräfte der Brandiser Wehr, zwei Trupps unter Atemschutz, schafften es jedoch, d ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brandschutz, Kriminalität, Verkehrsunfall, Sicherheitsdienste
Beitrag: Polizei geht von Brandstiftung aus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 27.02.2014
Wörter: 237
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING