2 Junge Wissenschaftler der Fachhochschule Anhalt... | Leipziger Volkszeitung
 

Junge Wissenschaftler der Fachhochschule Anhalt entwickeln innovatives Gerbverfahren

Leipziger Volkszeitung vom 27.02.2014 / Sachsen und Mitteldeutschland

Mit Rhabarber zum Öko-Leder Anne-Christin Bansleben, Geschäftsführerin des Labels "deepmello", arbeitet an Entwürfen für eine Kollektion aus Rhabarberleder.Foto: dpa Leipzig/Köthen. Rhabarber als Kompott oder als Saft kennt wohl so ziemlich jeder. Doch das säuerliche Gemüse ist auch für ganz andere Sachen gut. Mehrere Jahre lang hat die promovierte Ökotrophologin Anne-Christin Bansleben an der Fachhochschule Anhalt untersucht, wie man Rhabarber für Kosmetika, pharmazeutische Artikel oder in der Ernährung einsetzen kann. Von Gitta Keil "Wir haben uns mit der Frage befasst, ob man die Inhaltsstoffe von Rhabarber auch als Gerbstoff einsetzen kann", erzählt Anne-Christin Bansleben die 35-jährige Wissenschaftlerin. Nun gibt es für ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mode, sprd.net AG, Bekleidung, Sachsen
Beitrag: Junge Wissenschaftler der Fachhochschule Anhalt entwickeln innovatives Gerbverfahren
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 27.02.2014
Wörter: 491
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING