Erstmals seit acht Jahren wieder mehr Scheidungen in Sachsen

Leipziger Volkszeitung vom 27.02.2014 / Sachsen und Mitteldeutschland

Treue Erzgebirger, flatterhafte Meißner Leipzig/Kamenz. Sind die Menschen in Meißen womöglich weniger bindungsfähig als jene im Erzgebirge? Aktuelle Zahlen des Statistischen Landesamtes zu den Scheidungen in Sachsen lassen diesen Schluss zu. Erstmals seit acht Jahren wurden wieder mehr Ehepaare getrennt. Dabei liegen Leipzig mit einem Anstieg von zwölf Prozent und Chemnitz mit 15,3 Prozent weit vorn. Die Spitze hält allerdings der Landkreis Meißen. Hier wurden 2013 im Vergleich zum Vorjahr 26,1 Prozent mehr Ehen geschieden. Insgesamt gab es 7272 Scheidungen an den 25 Familiengerichten - ein Plus von 2,4 Prozent im Vergleich zu 2012. Die meisten Paare ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sachsen, Ost-Deutschland, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Erstmals seit acht Jahren wieder mehr Scheidungen in Sachsen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 27.02.2014
Wörter: 298
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING