Elstertrebnitzerin liest in Borna aus ihrem Buch "Max und die Eisbären"

Leipziger Volkszeitung vom 27.02.2014 / Borna-Geithain

Der echte Kapitän half beim Buch Susanne Hiegemann las nicht nur aus ihrem Buch vor, sondern zeigte den Kindern auch zahlreiche Bilder des Schiffes FS Polarstern. Foto: Nicole Rathge-Scholz Borna. Im Rahmen des Ferienprogramms hatte die Mediothek gestern Vormittag zu einer Buchlesung im Leseclub unterm Dach eingeladen. Im Mittelpunkt stand der Abenteuerroman "Max und die Eisbären", den die Elstertrebnitzerin Susanne Hiegemann verfasst hat und aus dem sie in Borna vorlas. Bibliothekarin Elvira Groß begrüßte über 30 Kinder: "Als wir die Lesung geplant haben, dachten wir, diese Geschichte passt gut in die Winterferien. Dass nun schon der Frühling Einzug hält, ahnte keiner. A ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Lesung, Kind, Medien, Buchkritik
Beitrag: Elstertrebnitzerin liest in Borna aus ihrem Buch "Max und die Eisbären"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 27.02.2014
Wörter: 519
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING