20 Jahre nach der Eingemeindung: Lebendige Dorfgemeinschaft und Dauerbrenner-Probleme

Leipziger Volkszeitung vom 27.02.2014 / Borna-Geithain

Das Milchhaus rockt Etzoldshain Etzoldshain. 20 Jahre Eingemeindung nach Bad Lausick - ein Jubiläum, das Anlass zum Feiern ist? 1994 gingen sieben Umlandgemeinden in der Kurstadt auf. Verwaltet werden sie seither vom Bad Lausicker Rathaus. Der Stadtrat gibt die kommunalpolitische Richtung vor, Ortschaftsräte in den Dörfern sollen die Interessen vor Ort wahren. Wie das kleine Gemeinwesen im großen funktioniert, will ein Streifzug erkunden - heute in Etzoldshain. Von Ekkehard Schulreich Von der Kernstadt Bad Lausick aus gesehen, liegt Etzoldshain hinter dem Wald: hinter dem Grüngürtel des Kurparks. Wer aus Richtung Osten kommt, für den ist das Dorf das Tor zur ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Stadt
Beitrag: 20 Jahre nach der Eingemeindung: Lebendige Dorfgemeinschaft und Dauerbrenner-Probleme
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 27.02.2014
Wörter: 1019
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING