2. Volleyball-Bundesliga der Damen, Süd

Leipziger Volkszeitung vom 27.02.2014 / Regionalsport

Was ist noch machbar? Für den VVG im Einsatz: Kristina Hahn (l.) und Maria Eckelmann. Grimma (sbf). Was ist noch machbar? Viel oder wenig? Anhand der restlichen Saisonspiele der 2. Volleyball-Bundesliga der Damen, Staffel Süd, ist ersichtlich, dass es der Möglichkeiten vor allem aufgrund der in dieser Saison eingeführten Punktereglung, noch zahlreiche gibt. Grimmas Damen, zweifacher Meister in Folge, absolvierten bis jetzt 16 Saisonbegegnungen in denen sie 28 Punkte eroberten. In vier Heimspielen und zwei Auswärtsbegegnungen (siehe Leiste nebenan) können die Despotovic-Schützlinge 18 Zähler erobern, maximal auf 46 aufstocken. Angenommen, die Rechnung ginge auf, wäre es schon interessant ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sport, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: 2. Volleyball-Bundesliga der Damen, Süd
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 27.02.2014
Wörter: 268
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING