Trebsen lässt Flächennutzungsplan diskutieren / Landeigner befürchten Wertminderung von Flächen

Leipziger Volkszeitung vom 26.02.2014 / Muldentalkreis

Entwurf erhitzt die Gemüter Ärgerliches Frühlingserwachen: Der noch immer flutgeschädigte Hochwasserdamm in Trebsen sorgt für Unmut bei den angrenzenden Landeignern. Fotos (2): Frank Schmidt Planentwurf für Trebsen: Mit dem derzeitigen Stand zur neuen Raumordnung im Rücken macht dazu Marika Haupt (r.) allgemeinverständliche Erläuterungen. Trebsen. Mit einem Besucheransturm hatte die Verwaltung zur öffentlichen Stadtratssitzung vorgestern Abend gerechnet und deshalb den Sitzungssaal im Feuerwehrtechnischen Zentrum als Tagungsort bestimmt. Informationen sollten gegeben werden zur Aufstellung eines Flächennutzungsplanes (FNP). Einer der Knackpunkte in dem Papier, das wurde klar, wird der Hochwasserschutz sein. "Die Stadt bekundet mit dem Plan die Absicht, was sie in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Trebsen lässt Flächennutzungsplan diskutieren / Landeigner befürchten Wertminderung von Flächen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 26.02.2014
Wörter: 493
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING