Rathaus strebt Studie zu Machbarkeit an

Leipziger Volkszeitung vom 26.02.2014 / Muldentalkreis

Radweg Brandis-Polenz Brandis (lvz). In der Diskussion um den Bau eines Radweg zwischen Brandis und Polenz hat die Stadtverwaltung gestern Position bezogen. Das Rathaus strebe eine konkrete Unterstützung durch die Erstellung einer Machbarkeitsstudie an. "Wir müssen erkennen", so Bürgermeister Arno Jesse (SPD), "dass der Freistaat als eigentlich dafür Zuständiger das Projekt Radweg Polenz-Brandis nicht auf seiner Prioritätenliste beim Radwegeplan hat, also mit einer Realisierung auch mittelfristig nicht zu rechnen ist. Deswegen müssen wir auch unabhängig von der Frage des Baulastträgers sehen, wie wir das berechtigte Anliegen der Polenzer unterstützen und forcieren können." Dabei greift die Stadtverwaltung eine Initiative der SPD-Fraktion ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Radfahrer
Beitrag: Rathaus strebt Studie zu Machbarkeit an
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 26.02.2014
Wörter: 372
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING