Gänseblümchen sind eine Gartenzierde fürs ganze Jahr und eine köstliche Zugabe für den Blumenstraußsalat

Leipziger Volkszeitung vom 26.02.2014 / Muldentalkreis

Bellis - die Schönen Die Blüte des Gänseblümchens ist ein Korb von Einzelblüten - weiß die äußeren, gelb die inneren. Waren die Nächte kalt, werden die weißen Blütenblätter gelegentlich rot.Foto: Ina Ebert Muldental. Gänseblümchen blühen von Februar bis November, in warmen Gegenden auch ganzjährig, so wird es oft in der Literatur beschrieben. Der frühlingshafte Winter hat ihnen dieses Mal auch im Muldental keine Winterpause gegönnt. Im Januar zeigten sich in vielen Gärten zumindest einige der weißen oder rosafarbenen Blütenköpfchen. Wenn die ersten Sonnenstrahlen am Morgen den Nachtfrost vertrieben, waren die vereisten Blüten besonders schön anzusehen. Doch erst wenn wieder ganze Blütenteppiche ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Gänseblümchen sind eine Gartenzierde fürs ganze Jahr und eine köstliche Zugabe für den Blumenstraußsalat
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 26.02.2014
Wörter: 543
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING