Radefelder SV: Ein Duo löst Holger Krol ab

Leipziger Volkszeitung vom 22.02.2014 / Regionalsport

Fußball-Nordsachsenliga Hannes Schlottag, hier noch als Kicker im Radefelder Leibchen, soll langsam in die Trainer-Rolle hineinwachsen. Foto (Archiv): Thomas Jentzsch Radefeld (jd). Holger Krol ist nicht mehr Trainer des Radefelder SV. An seiner statt übernimmt ein alter Bekannter das Ruder beim Tabellensiebten der Fußball-Nordsachsenliga: Uwe Bankwitz betreut die Mannschaft künftig gemeinsam mit Hannes Schlottag. Dabei soll der 60-jährige Ex-DDR-Liga-Spieler das 27-Jährige Eigengewächs sozusagen anlernen. Die Trennung von Krol sei laut RSV-Abteilungsleiter Olaf Müller im Guten vollzogen worden. "Wir wollten ursprünglich erst im Sommer etwas neues probieren mit einem Trainer aus dem eigenen Verein. Das haben wir Holger Krol schon jetzt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Radefelder SV: Ein Duo löst Holger Krol ab
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 22.02.2014
Wörter: 293
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING