Linke und Wählervereinigung fordern breites Bündnis für Erhalt der Eislaufhalle / Landrat Gerhard Gey (CDU) signalisiert Gesprächsbereitschaft

Leipziger Volkszeitung vom 22.02.2014 / Muldentalkreis

Tanz auf dem Eis soll weitergehen Grimma. Nach der Insolvenz des Eissportvereins in Grimma wächst die Sorge um den Fortbestand der Trainingshalle im TLG-Gewerbegebiet. "Wir können nicht zusehen, wie der Eissportverein mit der Eislaufhalle sang- und klanglos untergeht", sagte Steffen Kretschmer, Fraktionsmitglied bei den Bürgern für Grimma. Damit stieß er auf der jüngsten Stadtratssitzung am Donnerstagabend eine Diskussion an, die jetzt Kreise zieht. "Wir möchten, dass die Eissporthalle erhalten bleibt", so Landrat Gerhard Gey gestern auf Anfrage der Leipziger Volkszeitung. Er habe bereits einen Termin mit dem Grimmaer Eissportverein, der nur noch bis Ende März arbeitsfähig ist. Gey erinnerte an die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Stadt, Sachsen
Beitrag: Linke und Wählervereinigung fordern breites Bündnis für Erhalt der Eislaufhalle / Landrat Gerhard Gey (CDU) signalisiert Gesprächsbereitschaft
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 22.02.2014
Wörter: 436
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING