"Die Gebäude müssen weg" "Nicht gegen das Vorhaben"

Leipziger Volkszeitung vom 22.02.2014 / Muldentalkreis

Grimma. Als die Papierfabrik Golzern 2002 in den Fluten versank, meldete das Unternehmen einen Schaden von knapp zwei Millionen Euro. Im vergangenen Juni zeigte sich das Hochwasser erneut erbarmungslos. Ein drittes Mal will die Gesellschaft nicht in der Mulde untergehen. Der Umzug des Betriebes ins Gewerbegebiet Mutzschen ist beschlossene Sache. Offen ist allerdings, was mit der Immobilie wird. Die Stadt Grimma hat sich für einen Abriss entschieden - und sieht sich behördlich ausgebremst. Die vorhandene Bausubstanz sollte beseitigt werden, um der Mulde im Hochwasserfall zusätzlich Retentionsfläche zur Verfügung zu stellen - die Position im Rathaus steht fest. Oberbürgermeister Matthias ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau, Stadt, Papierfabrik Golzern GmbH
Firmen: Papierfabrik Golzern GmbH
Beitrag: "Die Gebäude müssen weg" "Nicht gegen das Vorhaben"
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 22.02.2014
Wörter: 642
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING