Trebsens Ortschefin Heidemarie Kolbe (parteilos) zeigt sich überwältigt von der Anteilnahme der Bürger

Leipziger Volkszeitung vom 14.02.2014 / Muldentalkreis

Trotz schwerer Krankheit das Wohl der Stadt im Blick Am Krankenbett: Heidemarie Kolbe verfolgt auch weiter das politische Geschehen. Foto: Haig Latchinian Trebsen. Ehemann Peter braucht nur ein paar Besorgungen in Trebsen zu machen, schon wird er in Supermarkt, Sparkasse oder Apotheke angesprochen: "Wie geht es Ihrer Frau? Bestellen Sie liebe Grüße." Ja, sie sei krank, schwer krank, sagt Trebsens Bürgermeisterin Heidemarie Kolbe (parteilos) der LVZ. Zwangen das Stadtoberhaupt zuletzt ein Zeckenbiss und eine Lungenentzündung zu Auszeiten, so sei es diesmal noch ernster: "Ich habe Magenkrebs." Sie lasse dennoch den Kopf nicht hängen, betont die 64-Jährige: "Zwar kann der Arzt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Stadt
Beitrag: Trebsens Ortschefin Heidemarie Kolbe (parteilos) zeigt sich überwältigt von der Anteilnahme der Bürger
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 14.02.2014
Wörter: 594
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING