Karnevalisten stellen sich in der Dresdner Staatskanzlei vor

Leipziger Volkszeitung vom 14.02.2014 / Borna-Geithain

Pegauer Beinschwünge für den Ministerpräsidenten Hatten ihren großen Auftritt in der Dresdner Staatskanzlei: die Mitglieder des Pegauer Karneval-Klubs (PKK) bei Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU). Foto: PKK Pegau/Dresden (bb). Der Pegauer Karneval-Klub (PKK) außer Rand und Band - im 50. Jahr seines Bestehens wurde der Verein jetzt in der Dresdener Staatskanzlei von Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) empfangen. Jedes Jahr lädt der Verband Sächsischer Carneval (VSC) Karnevalsvereine aus Sachsen zu Tillich ein. Dazu gehörten auch Vereine aus Dresden und Plauen. Für die Pegauer gab es etwas Besonderes - Ministerpräsident Tillich trug ein PKK-Pin an seinem Jackett. Der PKK war nicht zum ersten Mal ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brauchtum, Verein, Kriminalität und Recht, Politiker
Beitrag: Karnevalisten stellen sich in der Dresdner Staatskanzlei vor
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 14.02.2014
Wörter: 202
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING