Heiße Träume im Muldental

Leipziger Volkszeitung vom 14.02.2014 / Muldentalkreis

Guten Morgen Nun komm′ schon, Petrus! Morgen willst Du uns 14 Grad schenken. Hau′ einfach noch zehn drauf, dann können wir hier Karneval wie in Rio feiern. Ist nur wirklich traurig, dass es im Muldental keinen knalligen Straßenfasching gibt. Drinnen im Warmen, ja, da wird gefeiert, zum Beispiel in Grimma, Klinga, Dürrweitzschen, Trebsen oder Burkartshain. Wer aber einen Umzug erleben will, der muss nach Leipzig, Leisnig oder Eilenburg. Und auch dort holen sich die Zuschauer in der Regel frostige Nasen, wenn sie nicht mit ordentlich Allolol gegen die Kälte ankämpfen. Nur dieses Jahr, ja, da könnte es anders sein. W ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brauchtum, Sachsen, Ost-Deutschland, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Heiße Träume im Muldental
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 14.02.2014
Wörter: 224
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING