Handball-Sachsenliga: Der NHV Delitzsch greift nach dem ersten Auswärtssieg seit November

Leipziger Volkszeitung vom 14.02.2014 / Regionalsport

Befremdlich Am vergangenen Sonnabend noch der Held, morgen fraglich: NHV-Torsteher Steve Müller ist angeschlagen und fällt in Radeburg womöglich aus.Foto: Delitzsch. Eigentlich müsste der NHV Concordia Delitzsch nach drei Siegen in Folge breitbrüstig und voller Glückshormone das morgige Tänzchen mit dem TSV Radeburg angehen. Dummerweise muss der Zweite der Handball-Sachsenliga mal wieder auswärts ran und da gab es zuletzt wenig zu holen. Überdies verschärft sich womöglich auch die Personallage. Von Johannes David Man glaubt es kaum: Seit November hat der Aufstiegsaspirant aus der Fremde nichts mitgebracht als einen leeren Tank und schlechte Erinnerungen. Zum Glück standen inzwischen erst zwei ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Handball-Sachsenliga: Der NHV Delitzsch greift nach dem ersten Auswärtssieg seit November
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 14.02.2014
Wörter: 383
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING