Gemeinderat bringt Grundsatzbeschluss zur Eingliederung in die Stadt Böhlen auf den Weg / Offene Fragen und Bedenken

Leipziger Volkszeitung vom 14.02.2014 / Borna-Geithain

Espenhain ist gesprächsbereit Espenhain. Lange diskutiert und schließlich mehrheitlich beschlossen. Mit einer Gegenstimme brachte der Gemeinderat Espenhain in einer außerplanmäßigen Sitzung am Mittwochabend einen Grundsatzbeschluss zur Aufnahme von Gesprächen mit den Städten Rötha und Böhlen zur Eingliederung der Gemeinde Espenhain auf den Weg. Eine Entscheidung, die sichtlich schwerfällt. Von Saskia Grätz Es ist lediglich ein erster Schritt: Der Beschluss ermächtigt Bürgermeister Jürgen Frisch (parteilos) entsprechende Verhandlungen mit den Amtskollegen Ditmar Haym (parteilos) und Maria Gangloff (Die Linke) aufzunehmen, mit dem Ziel, die Eingliederung bis zum 1. Januar 2015 hinzubekommen. Mit dieser Großgemeinde würde eine leistungsfähige Verwaltungsstruktur entstehen, die langfristig in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Gemeinderat bringt Grundsatzbeschluss zur Eingliederung in die Stadt Böhlen auf den Weg / Offene Fragen und Bedenken
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 14.02.2014
Wörter: 444
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING