Fußball - Freundschaftsspiel: SV Regis-Breitingen - FC Bad Lausick 2:5 (1:3)

Leipziger Volkszeitung vom 11.02.2014 / Regionalsport

Beide Trainer sehen Positives Den Regiser Neuzugang Rick Thomas (M., blau) kann Lausicks Sebastian Martin nicht am Schuss hindern. Doch Keeper Janko Schötzke (r.) pariert.Foto: Jens Paul Taubert Regis-Breitingen (zu). Bei mildem Winterwetter testeten Fußball-Kreisoberligist SV Regis-Breitingen und Bezirksligist FC Bad Lausick auf gut bespielbarem Kunstrasen. Im schnellen, fairen Spiel verkauften sich die Pleißestädter gut, unterlagen den Gästen aber mit 2:5. Bad Lausick begann stark. Die schnelle Führung gelang aber dem Regiser Alexander Wendt per direkt verwandeltem 20-Meter-Freistoß ins linke obere Toreck (6.). Nur zwei Minuten später brachte Marcel Hengst den Ball fast von der Grundlinie ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Fußball - Freundschaftsspiel: SV Regis-Breitingen - FC Bad Lausick 2:5 (1:3)
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 11.02.2014
Wörter: 312
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING