"Geosounds", Breunsdorf und Krieg - die Pläne des Museums für 2014

Leipziger Volkszeitung vom 11.02.2014 / Borna-Geithain

Wie Kohle klingt Museumsmitarbeiterin Marie Breinl begutachtet ein Ausstellungsstück der Schau "Schlösser und Herrenhäuser in Pommern", die gegenwärtig noch im Museum zu sehen ist. Ab dem 11. März werden im Museum unter dem Titel "Bodenschätze" Exponate aus dem Sächsischen Staatsarchiv gezeigt. Foto: Thomas Kube Borna. In diesem Jahr steht im Bornaer Museum das ureigene Schwerpunktthema Bergbau im Mittelpunkt. Insbesondere mit der geologisch-musikalischen Ausstellung "Geosounds" erschließt das Museum neue Horizonte. Außerdem sind Veranstaltungen zum Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren in Vorbereitung. Von Nikos Natsidis Am Thema Kohle kann das Bornaer Museum gar nicht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Museum, Kohlekraftwerk, Kunstausstellung, Kohle
Beitrag: "Geosounds", Breunsdorf und Krieg - die Pläne des Museums für 2014
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 11.02.2014
Wörter: 478
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING