Jetzt auch Deutschland?

Leipziger Volkszeitung vom 24.01.2014 / Medien

Netflix Spitzenserie "House of Cards" Foto: Netflix In den USA ist sie seit Ende 2013 bereits der größte Anbieter mit 33 Millionen Kunden (HBO: rund 30 Millionen), nun hat die Online-Videothek Netflix offenbar auch Deutschland im Blick. "Wir planen, uns später im Jahr merklich in Europa auszubreiten", erklärte das Unternehmen, 1997 in Los Gatos (Kalifornien) von Reed Hastings und Marc Randolph gegründet. Bisher gibt es Netflix nur in Großbritannien, Irland, Finnland, Dänemark. Schweden und Norwegen. In Deutschland bestimmen Lovefilm, eine Amazon-Tochter, und Watchever (Vivendi) den Markt für Filme und Serien, die man übers Internet ansehen kann. Das Besondere an Netflix ist, d ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Informationstechnik, Fernsehen, Film, Netflix Inc., Los Gatos, CA
Beitrag: Jetzt auch Deutschland?
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Medien
Datum: 24.01.2014
Wörter: 212
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING