Handball-Sachsenliga: Der NHV Concordia Delitzsch will am Sonntag gegen die Lok-Reserve den 10. Saisonsieg

Leipziger Volkszeitung vom 24.01.2014 / Regionalsport

Nüchtern aus der Winterdepression Wie beim Heimspiel gegen Zwönitz wollen Ivo Doberenz (rechts) und der NHV Delitzsch dem Gegner morgen einen Schritt voraus sein.Foto: Alexander Bley Delitzsch. Katzenjammer, Winterdepression, Schockstarre. Zurzeit taugen allerhand zusammengesetzte Substantive, um die Gemütslage der Sachsenliga-Handballer des NHV Concordia Delitzsch zu beschreiben. Nach der zweiten Saisonpleite vor Wochenfrist in Görlitz ist die Meisterschaft in weite Ferne gerückt, Tabellenführer Zwickau auf drei Punkte entrückt. Doch schon am Sonntag sollen wieder andere Gefühls-Seiten aufgezogen werden, wenn die tapferen Schneiderlein von Trainer Michael Schneider den HSV Lok Pirna Dresden II in der Becker-Halle empfangen (17 Uhr). "Wir sind alle ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Handball-Sachsenliga: Der NHV Concordia Delitzsch will am Sonntag gegen die Lok-Reserve den 10. Saisonsieg
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 24.01.2014
Wörter: 356
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING