Belgershainer Bürgermeister Thomas Hagenow zu Fusionsplänen mit Großpösna, einer Jahresbilanz und Aussichten für 2014

Leipziger Volkszeitung vom 24.01.2014 / Muldentalkreis

"Wir müssten Schulden Naunhofs mittragen" Im Interview: Belgershainer Bürgermeister Thomas Hagenow. Foto: Andreas Röse Belgershain. Mit seiner Kommune möchte er gern die Verwaltungsgemeinschaft Naunhof verlassen. Das Ziel, die Eingemeindung nach Großpösna zum Jahreswechsel zu erreichen, verfehlte Bürgermeister Thomas Hagenow (parteilos) jedoch. Darüber sowie über vieles, was für ihn ansonsten in den vergangenen zwölf Monaten wichtig war und was als Vorhaben bleibt, sprach die LVZ mit ihm. Frage: Welche Spuren hat für Sie das Jahr 2013 hinterlassen? Thomas Hagenow: Wir haben es wieder verstanden, die meisten der gesetzten Ziele umzusetzen. An erster Stelle ist hier der Umbau der ersten Etage des ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Belgershainer Bürgermeister Thomas Hagenow zu Fusionsplänen mit Großpösna, einer Jahresbilanz und Aussichten für 2014
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 24.01.2014
Wörter: 1029
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING